main-background
So sieht eine Büromassage aus
Die Massage kann bei Ihnen im Bürogebäude stattfinden
000_Slider
020_Slider
030_Slider
041_Slider
050_Slider
061_Slider
070_Slider
081_Slider
090_Slider
100_Slider
120_Slider
140_Slider

Referenzen

Referenzen-Firmenlogos

city-background

Mobile Büromassage auf dem Massagestuhl

Die beste Mitarbeitermotivation:
Mobile Massage im Büro

Professionelle Massage auf einem bequemen Massagestuhl gegen Rückenprobleme, Verspannungen, Kopfschmerzen und gegen Stress!

Vorteile für Ihr Unternehmen:

Erhöhung der Arbeitszufriedenheit und Arbeitsproduktivität, Steigerung der Leistungsfähigkeit der Beschäftigten durch ein gesteigertes Wohlbefinden.
Aufwertung des Firmenimages nach innen und außen, Stärkung Ihrer Mitarbeiter und somit des gesamten Unternehmens.

Die Kosten für die Massagen können im Rahmen der Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz (BGM) steuerlich geltend gemacht werden.

Vorteile für Ihre Mitarbeiter:

Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit, Steigerung des Wohlbefindens, Minimierung der gesundheitlichen Beschwerden., Stressabbau, keine Anfahrt.

Büromassage - Ablauf

Wir bringen für die mobile Massage speziell entwickelte Massagestühle mit, benötigen nur 3-4 qm Platz und massieren auf den Kleidern zwischen 10 und 20 Minuten lang. Es wird also kein eigener Raum benötigt.
Die unkomplizierte Durchführung ist in jeden Büroalltag leicht einzubauen und wir wissen aus Erfahrung, dass die Büromassage mit Begeisterung von den Mitarbeitern der Unternehmen angenommen wird.

…und das sind die Kommentare unserer Kunden nach der Büromassage:


"Das waren die entspanntesten 15 Minuten des heutigen Tages, nun werde ich den Rest der Woche mit Leichtigkeit schaffen."

"Hab schon viel von Chairmassage gehört und konnte nicht wirklich glauben, dass es hilft. Jetzt bin ich überzeugt, ich bin sogar meine Kopfschmerzen losgeworden . Vielen Dank."

"Unser Team im Büro freut sich alle 14 Tage auf die Entspannungsspezialisten von relaxcompany, die mobile Massage wäre nicht mehr wegzudenken."

"Ich liebe meinen Chef für die Möglichkeit, im Büro massiert werden zu können."